Express
Gratis Retoure!

Frühlingsangebot! Mit dem Code SS22 bekommst du 20 % auf ALLES

poster

Padel - Wie sollte ich an meine Rückwand denken?

Der schwierigste Teil für viele, fast alle, die mit dem Padelspielen beginnen, ist die Verwendung Ihrer eigenen Wand. Es ist ungewohnt, wenn Sie zum Beispiel viel Tennis gespielt haben. Aber sobald Sie das Wandspiel gelernt haben, haben Sie einen langen Weg zurückgelegt. Sowohl in Ihrem defensiven Spiel, als auch bei der Verwendung der Wand, um zu kontern und Druck auf Ihre Gegner auszuüben, wenn der Volley zu hoch ist oder Sie einen Lob gegen Sie erhalten.

Im Allgemeinen spielt das hintere Glas beim Padel eine große Rolle. Technisch gesehen braucht man für diese Art von Aufnahme viel Vorbereitung. Es ist wichtig, dass du deinen Schläger zurück zu dir nimmst, deine Schultern drehst und eine schöne Seitwärtsposition einnimmst, genau wie bei einer normalen Vor- oder Rückhand. Der zweite Schritt besteht darin, sich mit dem Ball zurück zu bewegen, während er zurück zum Glas geht, und wenn der Ball Sie passiert hat, bewegen Sie sich vorwärts auf den Ball zu und schwingen durch ihn hindurch.

Der größte Unterschied besteht darin, dass Sie mit dem Ball zurückgehen sollten, wenn der Ball kurz davor ist, die Rückwand zu treffen. Wenn Sie dies tun, können Sie besser einen kontrollierten Schuss erzielen und Ihre Gegner erneut unter Druck setzen. Nur ein kleiner Schritt zurück und ein kleiner Schritt nach vorne bringen Ihren Körper in die Position, um den Ball so kontrolliert wie möglich zu treffen.

Das Glas prallt den Ball auf unterschiedliche Weise zurück, wenn der Ball in einer geraden Linie kommt, prallt er (fast) in derselben Linie zurück. Trifft die Kugel jedoch schräg auf das Glas, ist es offensichtlich, dass die Kugel auch schräg zurückkommt. Der Erfolgsfaktor für diesen Schuss ist zu lesen, wohin der Ball gehen wird, nachdem er von der Wand abprallt. Wenn Sie wissen, wohin der Ball gehen wird, können Sie sicherstellen, dass Sie in einer guten Position sind.

Der größte Fehler ist, dass die Leute nicht genug Platz für sich selbst schaffen und der Ball direkt in sie hineinkommt, was dazu führt, dass sie den Ball nicht richtig treffen können.

VisaMastercardKlarnaPayPalDHL Express
© 2010-2022 Footway Group AB Listed on Nasdaq First North Growth MarketStoresupport-DE@footway.com - 0800 7236 222
Germany